Kim Wouters

Kim Wouters

Lebenslauf

1990-1995 HAVO-Diplom, S.G. St. Michiel
1995-1999 Ausbildung zur Logopädin an der Hogeschool Zuyd Heerlen (NL)
1999 Abschluss des Studiums als „Diplomlogopädin/NL – Bachelor of Health

Beruf

Diplom-Logopädin (NL)/Bachelor of Health

Berufserfahrung

1999 OBD (Onderwijsbegeleidingsdienst) te Landgraaf
1999 Praxis für Logopädie in Sittard und Kerkrade
2003 Gründung und Leitung Praxis für Logopädie zusammen mit Wendy Olsen
2011 Gründung und Leitung interdisziplinaires Therapiezentrum `Therapiepunkt Geilenkirchen

Qualifikationen und Fortbildungen/Weiterbildungen

  • Kurstleiterin Progressive Muskelrelaxation (PMR)
  • Kursleiterin für autogenes Training (AT)
  • Kursleiterin Entspannungstrainerin für Kinder
  • Reiki (Grad 1)
  • Diagnostik und Behandlung der Facialisparese nach PNF
  • Dysphagie Methoden und Therapie
  • Funktionelle Dysphagietherapie
  • Ernährung bei Dysphagiepatienten
  • Die neuofunktionelle Reorganisation nach Beatriz A.E. Padovan
  • Myofunktionelle orofaziale Störungen
  • Diagnostik und Therapie der Sprechapraxie
  • Poltern, Therapie, Diagnostik und Theorie
  • Erste Hilfe Ausbildung für Betriebshelfer
  • Dysgrammatismus in Theorie und Praxis
  • Kommunikationsorientierte Therapie bei hörgeschädigter Kinder- Basiskurs
  • Demenz und Aphasie
  • Logopädische Therapie bei Morbus Parkinson

Zurück